München und "das Tambosi" - philatelistisch gewürdigt

2018 05

Im Jahr 1810 pachtete der Chocolatier Luigi Tambosi das Kaffeehaus am Hofgarten, und dazu passt der hier gezeigte Brief an eben diesen „Promi“, der am 26.3.1810 von München nach Augsburg unbezahlt aufgegeben wurde und den Empfänger 6 Kreuzer kostete. Tipp: Den Besuch der Rang 3 Ausstellung MüBra '18 am 21. und 22.7. mit einem Espresso im Tambosi verbinden.

 

LV Aktuell

12-2021.jpg - 257,58 kB
Dezember 2021